Geführte Kanutour in Schweden – 10 Tage

599,00848,00 inkl. MwSt.

10-tägige geführte Kanutour in Schweden. Inklusive An- und Abreise, Übernachtungen in der Natur, Vollverpflegung mit regionaler Küche. Bei der Buchung ist ein Schlafset optional buchbar.

  • 29/05/2020
  • 05/06/2020
  • 12/06/2020
  • 19/06/2020
  • 26/06/2020
  • 03/07/2020
  • 10/07/2020
  • 17/07/2020
  • 24/07/2020
  • 31/07/2020
  • 07/08/2020
  • 14/08/2020
  • 21/08/2020
  • 28/08/2020
Auswahl zurücksetzen
inkl. MwSt. 599

Geführte Kanutour in Schweden – 10 Tage

599,00848,00 inkl. MwSt.

ink. 19 % MwSt.

10-tägige geführte Kanutour in Schweden. Inklusive An- und Abreise, Übernachtungen in der Natur, Vollverpflegung mit regionaler Küche. Bei der Buchung ist ein Schlafset optional buchbar.

  • 29/05/2020
  • 05/06/2020
  • 12/06/2020
  • 19/06/2020
  • 26/06/2020
  • 03/07/2020
  • 10/07/2020
  • 17/07/2020
  • 24/07/2020
  • 31/07/2020
  • 07/08/2020
  • 14/08/2020
  • 21/08/2020
  • 28/08/2020
Auswahl zurücksetzen
inkl. MwSt. 599

Mit deiner Reise-Buchung erhältst du einen 10 % Gutschein für McTrek.
Perfekt, um dich für deinen Urlaub in Schweden vorzubereiten.

Jetzt Anfragen oder Reservieren!

Hej, aktuell kannst du in unserem Shop noch keine Reisen direkt buchen. Das ist erst ab Anfang Januar möglich. Gerne bieten wir dir über dieses Kontaktformular schon die Möglichkeit deine Reise zu reservieren! 

Alles über: Geführte Kanutour in Schweden – 10 Tage

Landschaften in sattem Grün, traumhafte Kanäle und entspannende Ruhe – das ist das schwedische Dalsland, wie wir es kennen und lieben. Neugierig geworden? Dann begleite uns auf die Tour deines Lebens! Wir nehmen dich mit auf ein Abenteuer, das du so schnell nicht wieder vergessen wirst. Freu dich auf spannende Begegnungen, tolle Erlebnisse und wunderschöne Orte in der freien Natur! Immer mit dabei: Dein Tourguide, der immer genau weiß, wo es auf deiner Kanutour in Schweden langgeht.

An- und Abreise:

  • Beginn: freitags, 17 Uhr mit dem Bus in Leverkusen
  • Zustiegsorte: Wuppertal, Bochum, Münster und Hamburg
  • Ankunft in Dalsland – Bengtsfors: samstags, ca. 11 Uhr
  • Abreise am darauffolgenden Samstag

Vor Ort – Camping und Kanutour:

Wenn wir samstags mit dem Bus im Basecamp ankommen, gibt es erstmal ein leckeres Begrüßungsfrühstück. Du bist satt? Wunderbar, dann verpacken wir das Gepäck wasserdicht, geben dir eine Einweisung zum Kanu und gehen den Tourenverlauf durch. Und los geht’s! Rein ins Kanu – möge die Tour beginnen. Dich erwarten spannende Tage auf dem Wasser und ein Ruhetag, an dem du dich in die Sonne legen oder die Umgebung erkunden kannst. Am nächsten Samstag kehren wir wieder ins Basecamp zurück und machen uns am selben Abend mit dem Bus auf den Heimweg.

Voraussetzungen für die Kanutour in Schweden:

  • Gruppengröße 15-20 Personen
  • Ab 18 Jahren

Im Preis der geführten Kanutour ist enthalten:

  • An- und Abreise im modernen Reisebus
  • Fährverbindungen von Deutschland nach Dänemark und von Dänemark nach Schweden
  • alle Übernachtungskosten in der Natur (Naturpflegekarte)
  • Vollverpflegung bei regionaler Küche (auch vegetarisch und vegan möglich) – ZusammenRaus kauft zentral ein, die Teilnehmer kochen gemeinsam in der Gruppe (mehr über die Verpflegung)
  • Kanuausrüstung (Kanu, Paddel, Schwimmweste, wasserdichte Tonne)
  • Tooltasche (Säge, Axt, Seile, Handschuhe, Feuer-Starter-Set)
  • Küchenset (Töpfe, Geschirr, Besteck)
  • Transferkosten vor Ort
  • Schleusenkosten
  • wenn es bei der Tour möglich ist, wird frischer Fisch gekauft, der ebenfalls inklusive ist

Optional kannst du ein hochwertiges Set bestehend aus Zelt, Schlafsack, Isomatte, Kissen bei uns leihen – Leihkosten: 99€

10% Einkaufsgutschein für McTrek!

 

Pass- und Visumserfordernisse für Schweden:

Die Einreise nach Schweden ist als EU-Bürger mit folgenden gültigen Dokumenten möglich: Reisepass, Personalausweis, Kinderreisepass

Anmerkung: Sollten Sie kein EU-Bürger sein oder liegen spezielle Merkmale (z.B. doppelte Staatsbürgerschaft) vor, teilen Sie uns das bitte bei Ihrer Buchung mit, damit wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie als Reisender selbst dafür verantwortlich sind, die richtigen und gültigen Visa- und Ausweispapiere bei sich zu tragen.

Wir weisen daraufhin, dass die Möglichkeit zum Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung besteht. Bitte informiere dich hierzu.

Mobilitätseinschränkungen: Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ist eine Teilnahme nicht möglich.

Unser Touren werden deutschsprachig durchgeführt.

 

Reisebeschreibung unserer geführten Kanutour in Schweden

1. Tag / Anreise

Der erste Tag deines Schwedentrips beginnt mit deiner Anreise. Ob individuell mit dem PKW oder unserem Bus, der dich im Handumdrehen komfortabel und nachhaltig zu uns auf den Campingplatz bringt. Eins ist gewiss, nicht mehr lange und dein großes Abenteuer in Schweden beginnt.

2. Tag / Anreise

Die Ankunft des Reisebusses in unserem Basecamp ist gegen 10-11 Uhr geplant.

Auf dem Campingplatz angekommen, heißt es aussteigen, ankommen und sich wohlfühlen. Wir helfen dir dabei, mit einem tollen reichhaltigen Frühstück.

Frisch gestärkt schreiten wir zur Tat. Du bekommst von uns wasserdichte Tonnen, in denen du deine persönlichen Sachen verstauen kannst. Wenn dabei irgendwelche Fragen entstehen, stehen wir dir mit Rat und Tat zur Seite. Taschen und Rucksäcke mit ein paar sauberen Klamotten für die Rückfahrt können im Camp bleiben.

Danach gilt es, gemeinsam die Lebensmittel zu verstauen.

Jetzt wird es ernst, ab in die Badeklamotten und rein ins Kanu. Du bekommst von uns eine Kanueinweisung mit Praxisteil.

Im Anschluss bekommst du die Chance auf deine letzte warme Dusche, bevor es raus in die Natur geht.

Nachdem die Kanus beladen sind, geht es gleich los.

Denn unser Tagesziel ist der erste Lagerplatz auf unserer Route, um den Abend am Lagerfeuer mit netten Gesprächen ausklingen zu lassen.

3.-9. Tag

Unsere geführte Kanutour führt durch die atemberaubende Natur Dalslands, die geprägt ist von zahlreichen Seen mit ihren einladenden Buchten und kleinen Inseln.

Auf der Tour steuern wir jeden Tag einen neuen Lagerplatz an. Die Lagerplätze werden von der DANO gepflegt und angelegt. Sie enthalten eine Feuerstelle, eine Biokompost-Toilette und meist eine Windschutzhütte.

Wenn du noch nie eine Nacht in einer Windschutzhütte verbracht hast, solltest du das dringend machen. Vom Wetter geschützt, liegt ihr nah am Lagerfeuer und könnt der letzten Glut zuschauen, wie sie langsam verglüht.

Mit den Sonnenstrahlen und dem leckeren Duft des Kaffees wirst du jeden Morgen geweckt, dann heißt es erstmal bei einem reichhaltigen Frühstück wach werden. Dabei wollen wir die Tee- und Kakaotrinker nicht vernachlässigen.

Wer noch nicht richtig wach ist, hat nun noch ausreichend Zeit für die Morgenhygiene und einen Sprung ins kühle Nass. Nun heißt es, alle Zelte abbauen, die persönlichen Sachen verstauen und die ganze Ausrüstung wieder in den Kanus verstauen. Kurz kontrollieren, dass der Lagerplatz ordnungsgemäß hinterlassen wird und los geht es zu dem nächsten schönen Platz, der mit neuen Besonderheiten auf uns wartet.

Wir paddeln täglich ca. 12-15 Kilometer, dabei bewegen wir uns mit Schrittgeschwindigkeit fort. Während unseres Aufenthalts auf dem Wasser, haben wir ausreichend Zeit, zwischendurch eine Pause einzulegen und unsere Snacktonne zu plündern. Manchmal haben wir auch die Chance, eine kleine Insel zu erkunden, insofern sie nicht unter Naturschutz steht und Vögel auf ihr nisten. Die Besonderheit bei der Fortbewegung mit dem Kanu ist, wie wir finden, der Perspektivwechsel. Die Sicht vom Wasser auf das facettenreiche Ufer mit seiner reichhaltigen Flora und Fauna ist einfach toll.

Gegen Nachmittag erreichen wir den nächsten Lagerplatz, jetzt heißt es erstmal alle Kanus entladen, Schwimmwesten aufhängen und die Kanus am Ufer lagern. Wenn alle mit anpacken, ist das sehr schnell erledigt. Nun hast du Zeit anzukommen, dich einzurichten oder auch erstmal die Gegend zu erkunden. Der ein oder andere ist auch mit dem Zuschneiden und Kleinhacken des Feuerholzes beschäftigt.

Am Abend bereiten wir gemeinsam das Abendessen auf dem Feuer zu. Nach dem leckeren Essen heißt es nur noch kurz den Abwasch erledigen und schon kann der Tag gemeinsam am wärmenden Lagerfeuer ausklingen.

9.Tag

Nach der letzten Nacht in der freien Natur und einem leckeren Frühstück, heißt es ein letztes Mal Zelt abbauen, Kanus beladen und los. Schon nach kurzer Zeit kommst du wieder auf dem Campingplatz an.

So langsam hat dich die Zivilisation zurück, hier hast du die Möglichkeit den lieblichen Duft des Lagerfeuers bei einer warmen Dusche abzuwaschen. Bis zum Abend, bis der Bus Richtung Heimat fährt, kannst du noch ein wenig am Wasser entspannen oder die Gegend erkunden.

 10.Tag / Ankunft

Mit vielen Eindrücken und schönen Erlebnissen, heißt es jetzt wieder im Alltag ankommen. Das ist allerdings kein Grund, traurig zu sein, denn von dieser Reise wirst du lange zehren können. Außerdem bleiben wir über unsere zahlreichen Kanäle weiter in Kontakt. Eins ist gewiss: Nach dem Abenteuer ist vor dem Abenteuer!